Skip to main content
04. Dezember 2018

FPÖ fordert: Renaturierung des Wienflussbettes im Bereich 15. Bezirk

FOTO-Credits: media wien, Stadt Wien, MA 21

FOTO-Credits: media wien, Stadt Wien, MA 21 Quelle: www.wien.gv.at

Die freiheitlichen Bezirksräte legen die nächste grüne Idee im Bezirk vor: bei der letzten Bezirksvertretungssitzung wurde ein Antrag eingebracht, in dem die zuständigen Stellen des Magistrates der Stadt Wien ersucht werden, Pläne zur Renaturierung des Wienflusses im Bereich des 15. Bezirkes, mit gleichzeitiger Herstellung der Verlängerung des Wientalradweges im Bereich des Flussbettes und Errichtung von zumindest drei Auf- und Abfahrtsrampen zu erstellen.

Durch eine vorsichtige Renaturierung innerhalb des bestehenden Flussbettes wird wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie ein Naherholungsgebiet geschaffen.

Die ursprünglich geplante, dann aber von der Stadtregierung leider verworfene Idee eines durchgehenden Radweges im Wiental bis zum Donaukanal, ist weiterhin anzustreben.

Der Abschnitt im Bereich unseres Bezirkes ist ein erster Schritt um dieses Ziel zu erreichen.

Wir freuen uns auch auf die Ideen und Diskussionen der Bezirksbevölkerung zu unserem Antrag!

Kontaktieren Sie uns: Mail: FPOE-15@gmx.at, Post: FPÖ Rudolfsheim-Fünfhaus, 1150 Wien, Reindorfgasse 7, Telefon: 0699 17 015 015

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.