Skip to main content
04. November 2019

FPÖ Initiative wird umgesetzt: Wasserinstallation und mehr Grün am Schwendermarkt

Die Bezirksentwicklungskommission in Rudolfsheim-Fünfhaus hat über Initiative der freiheitlichen Bezirksräte nunmehr am 1.10.2019 eine Bodenwasserinstallation mit 16 Wasserdüsen, zwei neue Bäume samt Bewässerung sowie neue Möbel einstimmig zur Annahme empfohlen. Ein Großteil der Kosten soll vom Zentralbudget der Stadt Wien übernommen werden. Nächstes Jahr (Frühjahr) sollen die Umbauarbeiten erfolgen.

FPÖ Bezirksobmann Dietbert Kowarik zeigt sich erfreut, dass die freiheitlichen Vorschläge zur Bekämpfung der Hitzeinsel am Schwendermarkt auch von den anderen Parteien angenommen wurden. Die FPÖ wird bezüglich der Begrünung der unattraktiven Wand zur Mariahilferstraße noch weiter darauf drängen, auch hier eine Lösung zu finden.

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.